Weg-Nr.046:   Römerturm   „Limesweg“
Zielweg   Wilburgstetten (Lkr. Ansb.) – Römerkastell Abusina (bei Eining, Lkr. Kelheim)
Länge: 150,7 km


Wilburgstetten, Limesinformationstafel B25 – 5,4 – Weiltingen – 5,2 – Untermichelbach – 2,6 – Dühren – 8,9 – Hammerschmiede – 6,0 – Kleinlellenfeld – 3,6 – Unterhambach – 7,2 – Gunzenhausen, Altmühlbrücke – 1,7 – Bismarckturm – 4,3 – Gundelshalm – 8,3 – Dorsbrunn – 2,9 – Gündersbach – 5,1 – Ellingen – 1,8 – Römerkastell Sablonetum – 1,9 – Höttingen – 5,0 – Steinerne Rinne – 3,5 – Oberhochstatt – 2,9 – Römischer Burgus – 2,6 – Römerturm bei Burgsalach – 4,3 – Sankt Egidi – 5,2 – Petersbuch – 3,4 – Erkertshofen – 0,9 – Römerturm bei Erkertshofen – 4,7 – Hegelohe – 1,5 – Hirnstetten – 3,7 – Pfahldorf – 3,6 – Römerturm bei Kipfenberg – 1,4 – Kipfenberg – 1,3 – Geograph. Mittelpunkt Bayerns – 1,6 – Gelbelsee – 4,1 – Denkendorf – 3,7 – Zandt – 5,9 – Rotes Kreuz – 4,1 – Sandersdorf – 2,3 – Neuenhinzenhausen – 2,7 – Altmannstein – 3,4 – Hagenhill – 3,5 – Laimerstadt – 5,0 – Hadrianssäule – 4,0 – Eining, Fähre – 0,7 – Römerkastell Abusina – 0,8 – Parkplatz Süd